menü
Quick

Anfrage

Heubad in Südtirol - Traditionelle Bergwellness im Cyprianerhof
1/1

Im Heu liegen und im Glück baden: Heubad in Südtirol erleben

Alte Tradition des Heubads, belebt Körper, Geist und Seele

Das Heubad ist schon lange bekannt für seine positive Wirkung auf den gesamten Organismus. Erleben auch Sie hautnah die Kraft des Südtiroler Heus!

In Heu zu baden, das hat in Südtirol eine lange Tradition. Schon unsere Vorfahren wussten um die positive Wirkung des Heus. Nach getaner Arbeit auf den Wiesen und Wäldern legten Sie sich in das wohltuende Gras und erholten sich von den Strapazen des langen Tags. In unserem Wellnesshotel in den Dolomiten erleben Sie hautnah die Kraft des getrockneten Grases bei einem entspannenden Heubad. Dafür verwenden wir kein gewöhnliches Heu, sondern nur Gras, das von den Almen stammt, die rings um unser Hotel in Südtirol liegen. Hier wachsen über 40 verschiedene Pflanzenarten – darunter viele Heilkräuter –, die beim Heubaden ihre ganze Wirkung entfalten. Das Bergheu entspannt dank seiner ätherischen Öle müde Muskeln, regt den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung und hilft dabei den Körper zu entgiften. Ein Heubad kann rheumatische Beschwerden lindern sowie Körper und Seele in Ausgleich bringen. Baden auch Sie in bestem Südtiroler Heu und genießen Sie diese kleine Auszeit im Einklang mit der Natur!

Unsere Wellness Experten beraten Sie gerne zu Ihren persönlichen Vorzügen des Heubads und wie Sie die Kraft der Kräuter optimal für Ihre Gesundheit und Wohlbefinden nutzen können!

Gesundheitsaspekte & Wirkung eines Heubades:

  • Die enthaltenen Glykoside im Heu werden bei Trocknung der Kräuter durch Fermentations- Prozesse in Cumarin umgewandelt. Dieser Duftstoff hat eine angenehm positive Wirkung.
  • Bei der Fermentation des Heus kann es eine Wärmebildung geben, welche auf bis zu 60 Grad Celsius ansteigen kann. Diese natürliche Wärme wird seit vielen Jahrhunderten in Form von Heilbädern und für regenerierende Schlafeinheiten im Heu genutzt.
  • Heubäder können den Stoffwechsel anregen und werden oft bei Entschlackungs- und Entgiftungskuren eingesetzt.
  • Bei bestimmten Gelenkskrankheiten und bei Rheuma werden Heubäder zur Linderung empfohlen.
  • Wickel mit Heublumen können eine schweißtreibende und stoffwechselanregende Heilwirkung haben.
Zurück zur Übersicht