1/1

Die schönsten Ausflugsziele in Südtirol und Umgebung

Prachtvolle Schlösser, imposante Schluchten und mondäne Städte

Sie wollen im Sommerurlaub in Südtirol nicht nur Berg-, sondern auch etwas Stadtluft schnuppern, das geschäftige Treiben in den Gassen und auf den Plätzen erleben und Land und Leute kennenlernen? Zahlreiche Ausflugsziele in und rund um Südtirol erwarten Sie. Nehmen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder leihen Sie sich ein Auto aus und machen Sie sich auf den Weg!

Hier eine kleine, feine Auswahl an Naturschönheiten, kulturellen Schätzen und mondänen Städten, die sich keinesfalls entgehen lassen sollten:

Schloss Prösels – das Renaissance-Schloss in den Dolomiten

Nur wenige Autominuten von unserem Hotel in Südtirol entfernt liegt Schloss Prösels, ein ganz besonderes Juwel aus der Renaissance. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Landes und lassen Sie sich von dem gut erhaltenen Schloss mit Schlosshof, Kapelle, Kaminzimmer, prunkvollem Rittersaal und Waffenkammer verzaubern.

Bletterbachschlucht – der Grand Canyon Südtirols

In Aldein liegt ein ganz besonderes geologisches Highlight: der GEOPARC Bletterbach. Der Grand Canyon gewährt Ihnen tiefe Einblicke in die Entstehung der Dolomiten. Erleben Sie 40 Millionen Jahre Erdgeschichte auf dem einzigartigen Lehrpfad, der Sie durch die imposante Schlucht führt.

Karersee – das Naturjuwel in den Dolomiten

Wie ein Smaragd funkelt der idyllische See in der Sonne. Eingebettet in die eindrucksvolle Welt der Dolomiten ist der Karersee eines der beliebtesten Ausflugsziele in Südtirol, um das sich eine Sage rankt. Der Legende zufolge soll Hexenmeister Masaré aus Liebeskummer Regenbogenstücke und Juwelen in den See geworfen haben, weshalb er so wunderschön schimmert.

La vita è bella in Bozen

Etwa eine halbe Autostunde von unserem Hotel am Rosengarten entfernt liegt die Landeshauptstadt Bozen, in der Südtiroler Lebensart auf mediterrane Leichtigkeit trifft. Neben zahlreichen Shoppingmöglichkeiten finden Sie hier auch interessante Museen, wie das Südtiroler Archäologiemuseum mit der bekannten Gletschermumie Ötzi oder das Museion für moderne und zeitgenössische Kunst.

Die Kurstadt Meran mit K.-u.-k.-Flair

Sissi, die beliebte österreichische Kaiserin, war eine glühende Verehrerin der mondänen Kurstadt. Vieles gibt es hier zu entdecken: die mittelalterlichen Lauben, die Jugendstil-Architektur, die idyllischen Promenaden, die Designtherme und natürlich die wundervollen Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

Verona – die Heimat von Romeo und Julia

Wandeln Sie auf den Spuren von Romeo und Julia und entdecken Sie die romantischste Stadt Italiens: Verona. Versteckte Gassen, schmucke Plätze, antike Paläste im historischen Zentrum, die eindrucksvolle Arena, der Torre die Lamberti und vieles mehr machen den einzigartigen Zauber der Stadt aus, die Sie in rund 2 Stunden erreichen.

Ein Abstecher nach Venedig

Immer eine Reise wert ist die Lagunenstadt Venedig, die Sie von Bozen aus bequem mit dem Zug erreichen können. Mit der Gondel durch die idyllischen Kanäle schippern, ein Eis auf dem Markusplatz verspeisen, den Dogenpalast besuchen, nach Burano oder Murano fahren – es gibt viele Arten, um das einzigartige Flair von Venedig aufzusaugen.