Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

100% einig mit der Natur

Unserer wunderbaren Natur sind wir viel schuldig

Als Hotelbetreiber wissen wir das. Und setzen deshalb alles daran, unsere Umgebung so wunderbar zu erhalten, wie sie ist.
 
 

Inmitten des UNESCO Naturerbes

Das Haus gehört zu den Alpine Pearls Hotels, die für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und sanfte Mobilität stehen.
 
 

Sanfte Mobilität

Unsere Wanderwege sind optimal mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: Bushaltestelle vor dem Haus, 5x täglich zur Seiseralm und 5x täglich zum Rosengarten, Busverbindung im Stundentakt nach Bozen! Vorteilskarte nutzen: 7 Tage Busverbindung in ganz Südtirol mit der Mobilcard. Im Winter Skibusverbindung im 1/2 - Stundentakt zur Skiarea Karersee.
 
 

Natur nach innen geholt

Einheimischer Stein und naturbelassenes Holz - die Materialien unserer Alpinzimmer. Der Duft von Lärchen und Zirben begleitet in den Schlaf. Viel Licht und Luft in jedem Raum. Das Holz der Umgebung in unserer Hackschnitzelanlage gibt uns die Wärme die wir brauchen. Ausgezeichnet mit dem Tiroler Umweltsiegel.
 
 

Gesunde & Naturbewusste Ernährung

Die Zusammenarbeit mit unseren Südtiroler Bauern sowie die Verwendung Südtiroler Produkte wird bei uns ganz groß geschrieben: 
Gemüse vom Untergamperhof, Erdbeeren vom Schmiedhof aus dem Passeiertal, Milch aus dem Meraner Land, regionale Fleischlieferanten, Äpfel ausschließlich von Südtiroler Apfelbauern... Das bedeutet für uns gesunde naturbewusste Küche
 
 

Baden in reinem Dolomitenquellwasser

Auch im Wellnessbereich setzen wir auf Nachhaltigkeit. Auf Kräuter, Öle, Essenzen und Techniken, die aus der alpinen Wohlfühltradition stammen. Übrigens: Sie baden in reinem Dolomitenquellwasser, eine moderne Salzelektrolyse-Anlage reinigt es. Auf Zusätze, wie etwa Chlor, verzichten wir ganz.