Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Kastanientiramisù

für 6 Personen

3 Eigelbe
40 g Zucker
200 – 225 g Kastanienpüree
150 g Mascarpone
1 – 2 Blatt Gelatine
3 Eiweiß und 20 g Zucker (geschlagen)

Pavesini Kekse oder Biskuit
Kaffee

Die Gelatine im kalten Wasser einlegen. Die Eigelbe mit dem Zucker zu einer schaumigen Masse schlagen, die Mascarpone und das Kastanienpüree dazugeben und etwas rühren. Die Gelatine mit etwas Rum schmelzen und zur Masse untermischen. Das geschlagene Eiweiß unterheben. Die Kekse in Kaffee tränken (je nach Belieben). In eine Form Schichtenweise einlegen (abwechselnd Kastaniencreme und Kekse bzw. Biskuit) und mindestens 3 Stunden kalt stellen.


Tipp: Anstatt den Keksen kann auch ein Biskuitmaße verwendet werden. Mit Kaffee tränken und schichtenweiße einlegen.
Vor dem servieren mit Kakaopulver bestreuen.
 
 
zurück zur Liste