Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Kaiserschmarren

Zutaten für 2-3 Personen

250 g Milch
5 ml Rum
½ Packung Vanillezucker
½ Messerspitze Zitronenschale, gerieben
125 g Weizenmehl, gesiebt
4 Stück Eigelb
4 Stück Eiklar
1 Prise Salz
35 g Zucker
20 ml Samenöl
35 g Rosinen
20 g zerlassene Butter
etwas Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung
Milch mit Aromen und Weizenmehl glattrühren.
Eigelb einrühren
Eiklar mit einer Prise Salz und Zucker zu einem kompakten und geschmeidigen Eischnee schlagen und unter den Grundteig mischen.
Eine passende Pfanne erhitzen, wenig Öl in die Pfanne gießen und eine Portion Teig darin verteilen, einen Teil der Rosinen einstreuen.
Den Teig hellbraun backen, etwas Butter hinzugeben und gut ausbacken
Kaiserschmarren in Stücke reißen bzw. zerteilen und mit Staubzucker bestreuen.
 
 
zurück zur Liste