Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Latemar Labyrinth-Steig

350 m; ca 4 St. Gehzeit. Einfache Wanderung.
Fahrt mit dem öffentlichen Bus zum Karerpass. Von dort zuerst über die Latemarwiesen bis unterhalb der Felswände des Latemars. Nun führt der Weg Nr. 11 ins "Geplänk" wie in einem Labyrinth zwischen riesigen Felsblöcken hindurch bis zum Mitterleger. Zurück führt der Weg durch den Karerwald zum Karerpass. Tipp: Rückkehr ins Hotel ca. 16:00 Uhr. Einkehrmöglichkeit erst am Ende der Tour.
Tourenbeschreibung

Transfer zum Karerpaß, 1740m.
Der Weg führt durch Wald und über die Latemarwiesen hinauf bis zum Einstieg in die kleine Latemarscharte. Hier stehen wir direkt unter den senkrechten Latemartürmen, ca. 2000m. Nach einem Abstieg von ca. 100 Höhenmetern steigen wir ins "Labirynth" ein: ein gewaltiger Bergsturz aus bizarren, fantastischen Felsblöcken, durch die sich der Steig durchschlängelt. Am Ende des Felsenlabirynthes wandern wir in sanftem Abstiegzum zum Mitterleger, 1820m, einer wunderschönen Lärchenlichtung mit einer Forsthütte mit einer Quelle. Der Rückweg führt durch den herrlichen Karerwald ober dem Karersee zum Karerpaß.

Erlebnis Höhepunkte


Aussichten: Großartige Nahblicke auf die Latemartürme, herrliche Sicht zum Rosengarten und Schlern.
Faszinierend: sagenhafte Felsgebilde, Legenden um den Latemar und den Karersee.
Karerwald: einer der schönsten Fichten- und Tannenwälder der Alpen.

Ausrüstung

feste Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, warmen Pullover, Trinkflasche, Tourenproviant.


Tourenprofil


Start in Tiers: 09.00 Uhr
Rückkehr nach Tiers: 16.00 - 17.00 Uhr
Ausgangspunkt: 1740 m
Höchster Punkt: 1960 m
Aufstieg Hm: 350
Abstieg Hm: 350
Gehzeit gesamt: 4 Stunden
Schwierigkeit: leichte Wanderung
 
 
zurück zur Liste