Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Schloss Prösels

Lernen Sie Rittersaal, Pfeilersaal, Kaminzimmer, Schlosskapelle, und andere interessante Räume des
Renaissance-Schlosses während einer Führung kennen.
Ausstellungen im Tischlerhaus: Die Ausstellungen im ''Tischlerhaus'' sind frei zugänglich und täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr zu besichtigen.
Auf die einzelnen Veranstaltungen wird durch Plakate und in der Presse hingewiesen. Eventuelle Termin- und Programmänderungen werden ebenfalls in der Presse bekannt gegeben.

 Batzenhäusel-Bildersammlung: Die Gaststätte ''Batzenhäusel'' in Bozen war beliebter Treffpunkt einer Reihe von Persönlichkeiten aus dem Kunst- und Geistesleben. Die verbliebene Sammlung von 98 Bildern und einer Skulptur wurde dem Schloss Prösels zur Verwahrung anvertraut, wo sie zu den Öffnungszeiten besichtigt werden kann. Ausstellungsgallerie: In dieser Bildersammlung, die im Rahmen der Schlossführung besichtigt werden kann, sind alle Künstler vertreten, die seit 1982 im ''Tischlerhaus'' während der Sommermonate ihre Werke ausgestellt haben.

Lotte Copi - Im ersten Stock, im Raum werden 20 Bilder mit Südtiroler Motiven der Künstlerin gezeigt, welche diese dem Castel Schloss Prösels in Form einer Stiftung überlassen hat.
Das Obergeschoss des dritten Torturmes wurde als kleines Schützenmuseum adaptiert, in dem Bilder, Fotos und Erinnerungstücke aus dem Ersten Weltkrieg zu sehen sind.
Den Ovalraum im Mohrenturm schmücken als Leihgabe der Gemeinde Kastelruth mehrere Schützenscheiben aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.
 
 
zurück zur Liste