Rund um die Woche vom 29.05.17 - 04.06.17
 
Montag, 29.05.2017
8.00 Uhr Sonnengruß mit Wellnesstrainer Marco - Treffpunkt: Rezeption
Die Grundübungen der Yogalehre sind im Sonnengruß vereint. Der Körper soll aktiviert werden, leichte Dehnung machen einen fit für den Tag. Dauer 15 min.
08.30 Uhr Alpin-Info mit Wellnesstrainer Marco beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Unser Wellnesstrainer Marco informiert über aktuelle Informationen bezüglich der Schneesituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Schneeschuhwanderungen und Ski.
8.50 Uhr Murmeltiertal eine Wanderung im südlichen Rosengarten
Auf- und Abstieg ca. 500 hm; 3-4 Std. Gehzeit. Einfache Wanderung.
Die Wanderung führt vom Karerpass entlang des Weges nr.548 durch Almwiesen hinauf zur "Bartigen Alm". Hier hat man eine fantastische Sicht auf die Marmolada und Monzonigruppe. Der Steig führt nun weiter leicht ansteigend hinauf ins Murmeltiertal und in wenigen Serpentinen über einen Rücken hinauf zur Rotwand- und Pederivahütte. Der Rückweg führt über die Paulinahütte zum Karerpass zurück.
Rückkehr ins Hotel um ca. 16:00 Uhr. Einkehrmöglichkeit bei der Rotwandhütte bis Mitte Oktober.
09.00 Uhr MTB-Fahrtechnik-Kurs mit Marco
Beim Fahrtechnik-Training haben sich noch alle Teilnehmer, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, fahrtechnisch weiterentwickelt. Es wird bei einer kleinen Tour folgendes gelernt: Richtige Einstellung der Sitzposition, richtige Brems- und Lenktechnik, Anfahren am Berg, Absteigen am Berg, Überwinden von Hindernissen, usw. Dauer ca. 2 Stunden.
Verleih Mountainbike € 22,00/Tag/Bike. max. 5 Bikes im Verleih.
Anmeldung im Wanderbuch bis zum Vortag 19:00 Uhr (max. 5 Personen).
Treffpunkt: Rezeption. Falls ein Bike ausgeliehen werden will, bitte 10 Minuten vor Treffpunkt an die Rezeption wenden.
9.50 Uhr Schillerhof - Hagner Alm
Eine gemütliche Wanderung über Almwiesen und Fichtenwälder mit herrlichem Ausblick auf der Lichtung bei der Hagneralm.
15.00 Uhr Betreutes Klettern mit Wellnesstrainer Marco in der Kletterhalle - Treffpunkt: Rezeption
Probieren Sie unter Aufsicht eines Profis erste Kletterversuche in unserer Kletterhalle. Worauf kommt es beim Sichern an? Was ist zu beachten? Wie nutze ich die Vorsprünge am besten und wie steigt man richtig im vertikalen Gelände. Marco vermittelt Ihnen die Basics und gibt Tipps und Ratschläge.
16.00 Uhr Zirkeltraining - Treffpunkt: Rezeption
Zirkeltraining mit mehreren Stationen, bei denen Sie mit Ihrem eigenen Körpergewicht trainieren. Die Übungen stärken alle Körperregionen, fördern den Gleichgewichtssinn und die Koordination.
17.00 Uhr Honigaufguss in der Schupfensauna
Beginnend mit harmonischem süßem Duft von Lawendel/Pampelmuse beim ersten Guss gehen wir beim zweiten Guss auf Lawendel/Mandarine über. Nun wird warmer Honig zum Einreiben verteilt. Das Aufgussritual schließen wir mit Ätherischen Ölen aus Zimt/Orange beim dritten Giesen ab. Musik und Lichter begleiten dieses Aufgussritual. Das Einreiben mit warmen Honig auf die geöffneten Poren der Haut hat eine entgiftende Wirkung auf das Bindegewebe.
18.00 Uhr Vitalpina Saunaaufguss in der Schupfensauna
Unser traditioneller Aufguss mit Walddüften beginnt mit einem Aufguss aus Fichtenextrakt, geht dann mit dem zweiten Aufguss mit einer Mischung aus Zirmholz, Pfefferminze und Anisextrakt weiter. Und der dritten Aufguss schließt da Saunaritual mit ätherischem Öl aus Latschenkiefern ab. Alle Essenzen sind aufeinander abgestimmt, so dass sie zu Beginn eine beruhigende Wirkung entfalten und mit einer Stimulierenden Wirkung des Körpergefühls enden. Es ist wie eine Reise durch den Bergwald.
 
Dienstag, 30.05.2017
8.00 Uhr Einführung für Klettersteige
Mit unseren Bergführern erlernen Sie richtiges Steigen und Sichern am Fels. Abseilübungen und die Begehung eines Klettersteiges stehen auf dem Programm. € 120,00 p. P.
08.10 Uhr Südtirol Balance: Kräuter- und Blumenwanderung - Die bunte Welt der Farben und Düfte - Gruppenveranstaltung Tourismusverein
Die Wanderung ist ein Muss für alle Liebhaber der einzigartigen Blumenwelt der Seiser Alm: Kaum sind die letzten Schneeflecken weggeschmolzen, beginnt das große Blühen. Unzählige Frühlingskrokusse verwandeln die Almwiesen in ein lila schimmerndes Meer. Wiesengräser beginnnen zu sprießen, durchsetzt mit wilden Orchideen, Prachtnelken, Brunellen, Arnika, Lilien, Trollblumen und und und… Ein Blütenparadies, wie es kaum ein zweites Mal auf der Welt anzutreffen ist.
Ende der Wanderung: ca. 16:00 Uhr
Treffpunkt: Seiser Alm - Eigene Anfahrt (Bus oder Auto)
Anmeldung an der Rezeption bis zum Vortag 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr: € 7,00 p. P.
08.30 Uhr Alpin-Info mit Wellnesstrainer Marco beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Unser Wellnesstrainer Marco informiert über aktuelle Informationen bezüglich der Schneesituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Schneeschuhwanderungen und Ski.
8.50 Uhr Latemar Labyrinth-Steig
350 m; ca 4 St. Gehzeit. Einfache Wanderung.
Fahrt mit dem öffentlichen Bus zum Karerpass. Von dort zuerst über die Latemarwiesen bis unterhalb der Felswände des Latemars. Nun führt der Weg Nr. 11 ins "Geplänk" wie in einem Labyrinth zwischen riesigen Felsblöcken hindurch bis zum Mitterleger. Zurück führt der Weg durch den Karerwald zum Karerpass. Tipp: Es lohnt sich evtl. ein Abstecher zum Karersee der etwa 200 hm tiefer liegt. Rückkehr ins Hotel ca. 16:00 Uhr. Einkehrmöglichkeit erst am Ende der Tour.
8.50 Uhr Söllnspitze - ein einsamer Gipfel mit großartiger Aussicht
350↑hm 700↓ hm; Gehzeit ca. 5 - 6 Std.; anspruchsvolle Wandertour.
Wir fahren mit dem Bus zum Nigerpass und wandern hinauf zur Hanigerschwaige und weiter auf die Huata Scharte. Nun auf dem Rücken westlich der Lämmerköpfe entlang bis zum Fuß der Söllnspitze. Steiler kurzer Aufstieg auf den Gipfel. Der Abstieg führt uns zur Plafötsch Alm und weiter zum Cyprianerhof zurück.
Rückkehr zum Hotel ca 16:00 h; Einkehrmöglichkeit bei der Hanigerschwaige bis Mitte November oder Plafötschalm bis Ende September.
9.00 Uhr E-Bike Tour Nigerpassrunde
Vom Hotel aus zum Nigerpass (1700 m) den Panoramaweg bis Wolfsgrube, ober Welschnofen nach Obergummer und auf der Tierser Seite zurück bis zum Schillerhof. Über einen Single Trail gehts dann nach St Zyprian.
Max. 8 E-Bikes im Verleih, € 28,00/Tag/Person.
Anmeldung im Wanderbuch bis zum Vortag 19:00 Uhr (max. 8 Personen)
Treffpunkt: Rezeption. Falls ein Bike ausgeliehen werden möchte, bitte 10 Minuten vor Treffpunkt an die Rezeption wenden.
15.00 Uhr Suspension Training (TRX) - Treffpunkt: Rezeption
Das Schlingentraining ist ein sehr effektives Ganzkörper-Training. Üben Sie gemeinsam mit unserem Wellnesstrainer.
Mit dem Sling Trainer wird hauptsächlich die Kraftausdauer, durch den Einsatz des eigenen Körpergewichtes, trainiert. Es werden dabei vor allem die tiefliegenden, gelenksnahen, kleinen Muskeln trainiert. Alle Übungen am Schlingen-Trainer wirken sich positiv auf die intramuskuläre Koordination, bzw. auf das Zusammenspiel der Muskelgruppen und die Rumpfstabilität aus, da die Übungen immer über mehrere Gelenke verlaufen, welche stabilisiert werden müssen. Das Prinzip beruht darauf, dass das eigene Körpergewicht in instabilen Lagen in Balance gehalten werden muss und der Rumpf die ganze Zeit seine Stabilität aufrechterhält.
16.00 Uhr Progressive Muskelentspannung - Treffpunkt: Rezeption
Dies ist eine der einfachsten Methode um Entspannung wahrzunehmen. Einzelne Muskeln werden bei diesen Übungen angespannt und wieder entspannt. Von der Hand aus beginnend werden über die Arme und Beine bis zu den Gesichtsmuskeln nacheinander alle Muskeln angesprochen. Diese Methode nennt sich nach "Jakobsen". Man erreicht eine gesamtekörperliche tiefe Entspannung. (Dauer 45 min.)
17.00 Uhr Meditations-Aufguss in der Schupfensauna
18.00 Uhr Klangschalenaufguss in der Lehmsauna
Eine Phantasie-Klang-Reise in der Lehm-Sauna versetzt Sie durch das Anspielen der Klangschalen in einen meditativen Zustand. Ziel ist die Entspannung des Geistes und die Harmonisierung von Körper und Psyche. Die wohltuende Wirkung geht aus von den besonderen Tönen und Schwingungen der Klangschalen. Sauna einmal anders.
21.00 Uhr Weinprobe und Käseverkostung mit Sommelier Silvia im Weinkeller, (Mindestteilnehmerzahl 8 P.) € 21,00
 
Mittwoch, 31.05.2017
05.15 Uhr Südtirol Balance: Morgenwalk und -lauf mit Picknick-Frühstück mit unserem Wellnesstrainer Marco
Was gibt es Schöneres, als früh am Morgen den Sonnenaufgang zu erleben und dabei noch etwas für seine Fitness zu tun? Wer früh aufsteht, wird mit unbelasteter Luft und wohltuender Ruhe belohnt und startet zufrieden in den Tag. Dies ist ein unvergessliches Naturerlebnis und der perfekte Einstieg in den Tag. Von Seis geht es in einer Walk- und einer Laufgruppe nach Telfen in den Laranzer Wald. Es erwartet Sie ein Picknick-Frühstück auf der Königswarte, einem Logenplatz mit königlicher Aussicht im Laranzer Wald. Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Rezeption mit Fahrt im Hotelshuttle nach Seis am Schlern
Anmeldung bis zum Vortag 11:30 Uhr an der Rezeption
8.00 Uhr Klettern im Rotwandgebiet
Leichte Klettertour, 2.-4. Grad, bei 2 Personen € 160,00 pro Person.
08.50 Uhr Schnaggenkreuz mit Speckverkostung beim Stampferhof
500 hm, Dauer 4-5 Stunden, einfache Wanderung. € 10,00 p. P.
Vom Hotel aus starten wir mit dem Bus Richtung Tiers und wandern nach St. Sebastian. Weiter gehts vorbei am Bildstock Völsegger Bild, nach Schönblick und anschließend Einkehr beim Stampferhof, wo wir uns bei einer Speckverkostung stärken. Anschließend gehts weiter zum Schnaggenkreuz bis zum Großmoosweiher. Zuletzt steigen wir nach Prösels hinab, wo wir gemeinsam den Linienbus zurück zum Hotel nehmen.
Rückkehr im Hotel ca. um 15:00 Uhr
8.50 Uhr Tschagerjoch - Grasleitenhütte
↑ 700 hm ↓ 1400 hm.; anspruchsvoll; 6-7 Std. Gehzeit.
Mit dem Lift zur Kölnerhütte. Von dort aus steigen wir durch das Kar hinauf zum Tschagerjoch. Auf der Rückseite führt uns der Weg hinunter zur Vajolethütte und weiter hinauf zur Gralsleitenpass Hütte 2.601 m. Von hier steigen wir durch den Grasleitenkessel hinunter zur Grasleitenhütte. Nach einer ausgiebigen Mittagspause in der urigen Hütte steigen wir weiter ab zum Rechten Leger und durch das Tschamintal weiter bis zum Cyprianerhof.
15.00 Uhr Betreutes Klettern mit Wellnesstrainer Marco in der Kletterhalle - Treffpunkt: Rezeption
Probieren Sie unter Aufsicht eines Profis erste Kletterversuche in unserer Kletterhalle. Worauf kommt es beim Sichern an? Was ist zu beachten? Wie nutze ich die Vorsprünge am besten und wie steigt man richtig im vertikalen Gelände. Marco vermittelt Ihnen die Basics und gibt Tipps und Ratschläge.
16.00 Uhr Pilates - Treffpunkt: Rezeption
ist ein systematisches Ganzkörpertraining, welches vor allem unseren Rumpf kräftigt und gleichzeitig unsere Haltung verbessert da es auch die tiefsten Muskelschichten erreicht. Anhand von einfachen Übungen erhalten Sie einen Einblick in diese faszinierende Trainingsform. Dauer ca. 40 min.
17.00 Uhr Vitalpina-Dampfsaunaaufguss mit Kräuterpeeling (3,00 €)
18.00 Uhr 4 Jahreszeiten Aufguss in der Schupfensauna
Der 4 Jahreszeitenaufguss lässt mit Lichterspielen und Gerüchen die Veränderungen der Natur miterleben.
 
Donnerstag, 01.06.2017
8.00 Uhr Ifinger Klettersteig
Neuer Klettersteig am kleinen Ifinger bei Meran. 120,00 €
8.05 Uhr Rosszahnscharte Bärenloch
550 hm ↑ 1.250 hm ↓, ca. 4 - 5 Std. Mittelschwere Wanderung.
Mit dem Bus nach Seis und mit der Bahn nach Kompatsch. Von dort aus wandern wir über die Rosszahnscharte zur Tierser Alpl Hütte. Anschließend steigen wir durch das Bärenloch zum Rechten Leger ab und wandern durchs Tschamintal zurück zum Hotel.
Rückkehr gegen 15:30 Uhr. Einkehrmöglichkeit Tierser Alpl bis Mitte Oktober.
08.30 Uhr Alpin-Info mit Wellnesstrainer Marco beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Unser Wellnesstrainer Marco informiert über aktuelle Informationen bezüglich der Schneesituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Schneeschuhwanderungen und Ski.
8.50 Uhr Rund um die Cigoladetürme im Rosengarten
500 hm ↑↓; 5 - 6 Std. Gehzeit; Mittelschwere Wanderung.
Mit dem Lift zur Paulinahütte und von dort aus zur Rotwandhütte. Nun folgen wir dem Wanderweg in den Vaelkessel und über den Cigoladepass kommen wir ins Gardecciatal. Hier führt der Wanderweg nun immer auf gleicher Höhe entlang rund um die Cigoladetürme bis zum Ausganspunkt zurück.
15.00 Uhr Bodytoning - Treffpunkt: Rezeption
Einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po - wer wünscht sich das nicht? Anhand von gezielten Übungen straffen wir unseren Körper genau an den gewünschten Stellen und bringen ihn in Form. Dauer: ca. 30 min.
16.00 Uhr Stretching - Treffpunkt: Rezeption
Dehnübungen am Nachmittag für einen guten Ausklang des Tages - Zur Entspannung nach der Anspannung am Berg.
17.00 Uhr Afrika Aufguss in der Schupfensauna
Einen kurzen Abstecher von den Dolomiten in die Savanne Afrikas gefällig? Leichte Trommelwirbel und der Duft von Zitrusfrüchten begleiten Sie dabei.
17.30 Uhr Sommelier Silvia öffnet für Sie den Weinkeller bis 19:00 Uhr
Von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr öffnet Silvia für Sie unseren Weinkeller. So haben Sie die Möglichkeit sich eine Erinnerung unserer Weinregion mit nach Hause zu nehmen.
18.00 Uhr "Kräuterinferno" Aufguss in der Schupfensauna - unser heißester für Saunaprofis
Beginnend mit einer Synergie von ätherischem Öl aus 77 Kräutern bei den ersten beiden Güsse verdampft beim dritten Guss mit Feuer und Eis der Kräuterbrand aus 37 Kräutern über dem Ofen. Der Kräuterduft verbreitet sich im Raum und öffnet die Atemwege. Musik und Lichter begleiten dieses Aufgussritual.
21.00 Uhr Heute Abend Live Musik mit Musiker Klaus an unserer Bergsteigerbar
 
Freitag, 02.06.2017
8.00 Uhr Sellatürme - Klettertour
Leichte Klettertour, 2.-4. Grad, auf den klassischen Sellatürmen. Bei 2 Personen € 160,00 pro Person.
8.30 Uhr Cima Valaccia
1000↑ hm, 1000↓ hm; anspruchsvoll. Gehzeit ca. 5-6 Stunden.
Mit dem Bus und eigenen Autos nach Pozza di Fassa ins Nikolaustal. Von da aus wandern wir zum Rifugio Valaccia eingebttet in Almwiesen und weiter auf den Selle-Sattel. Der letzte Aufstieg bringt uns nun auf die Cima Vallaccia. Der Abstieg erfolgt über die gleiche Strecke zurück zum Ausgangspunkt.
9.50 Uhr Auf die Seiseralm zum Puflatsch
300 hm ca 4-5 Std; Rückkehr ins Hotel 17:00; leichte Wandertour.
Von Kompatsch aus wandern wir auf den Puflatsch und umrunden diesen. Dabei geht es an den Hexenbänken vorbei an der Arnikahütte. Im Bogen geht es dann wieder zurück nach Kompatsch.
10.00 Uhr Ladysauna im Dampfbad von 10.00 bis 12.00 Uhr
16.00 Uhr Südtirol Balance: Waldlauf – Laufuntergrund und die positive Wirkung des Waldes
Das Laufen im Wald ist nicht nur abwechslungsreich und dient als Quelle der Regeneration, durch die ätherischen Öle der Bäume ist die Waldluft angenehm würzig und gleichzeitig heilsam für die Bronchien. Im Herzen des Naturparks Schlern-Rosengarten gibt unser Laufexperte bei einem Waldlauf praktische Lauf-Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene. Welche Ziele sollte man sich stecken und welche kleinen Regeln befolgen, um den gewünschten Erfolg zu erzielen? Zurück am Dorfbrunnen können Sie noch bei einem erfrischenden Balance Drink den atemberaubenden Blick auf den Rosengarten genießen. Dauer 1.5 h
Treffpunkt: Tiers am Brunnen im Ortskern. Gehzeit zum Treffpunkt: ca. 40 Minuten.
Anmeldung bis zum Vortag 17:00 Uhr an der Rezeption
20.30 Uhr Grappaverkostung mit feinen Grappas und Acquavite der Destillerie Marzadro in der Bergsteigerbar
 
Samstag, 03.06.2017
08.10 Uhr Südtirol Balance: Die Natur als Fitnessstudio für Jung und Alt - Gruppenveranstaltung Tourismusverein
Die Umgebung rund um den Peterbühel, eine Anhöhe im Dorf und zugleich die älteste Siedlung von Völs, wird zum natürlichen Fitnessstudio und belohnt zusätzlich noch mit frischer Frühlingsluft. So werden die Kniebeugen mit einem Bein auf einer Bank, die Liegestütze am Baum oder einfache Gleichgewichtsübungen auf Bodenunebenheiten gemacht. Lockere Laufeinheiten runden das Workout ab.
Egon Zuggal wird Ihnen die wohltuende Funktion der verschiedenen Übungsphasen erklären und Sie zu mehr Körperwahrnehmung, Koordination und einer schnelleren Regeneration hinführen.
Zum Abschluss gibt‘s noch einen erfrischenden Balance-Drink am Dorfbrunnen. Dauer: 1.30 h.
Treffpunkt: Dorfbrunnen Völs im Ortskern - eigene Anfahrt (Bus oder Auto)
Anmeldung bis zum Vortag 17:00 Uhr an der Rezeption
8.30 Uhr Klettersteigtour "I magnifici quattro"
Wunderschöner Klettersteig der im Jahre 2010 eröffnet wurde. Dieser anspruchsvoller Klettersteig im Nikolaustal führt hinauf zum Buffaure. Herrliche Aussichten auf das Nikolaustal und di "Gemelli" imponierende Felsblöcke die uns während der Klettersteigtour begleiten. Start um 8:30 Uhr Rückkehr gegen 6:30 € 130,00
09.50 Uhr Kräuter - und Blumenwanderung zur Plafötschalm
400 hm ↑↓; ca 3-4 Std. Gehzeit; Rückkehr 14:30 Uhr.
Wir wandern vom Hotel aus los in Richtung Tschamintal zu den Dosswiesen. Unser Wanderführer erzählt ihnen die Bräuche und Geschichten des Tiersertales und zeigt Ihnen die reichtaltige Blumen- und Pflanzenwelt von St. Zyprian. Sie wandern dabei weiter über die Plafötschalm im Bogen zurück zum Hotel.
10.00 Uhr Ladysauna in der Lehmsauna von 10.00 bis 12.00 Uhr
16.00 Uhr Rund um den Rücken mit Wellnesstrainer Marco - Treffpunkt: Rezeption
Mobilisation, Dehnung und Kräftigung der Rückenmuskulatur zur Vorbeugung gegen Rückenschmerzen, sowie das Üben einer geraden Körperhaltung auch für den Alltag zu Hause.
17.00 Uhr Tiroler Aufguss in der Schupfensauna
18.00 Uhr Bieraufguss in der Zirmsauna
 
Sonntag, 04.06.2017
08.00 Uhr Stretching am Morgen - Treffpunkt: Rezeption
Dehnübungen am Morgen für einen fitten Start in den Tag.
08.30 Uhr Alpin-Info mit Wellnesstrainer Marco beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Unser Wellnesstrainer Marco informiert über aktuelle Informationen bezüglich der Schneesituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Schneeschuhwanderungen und Ski.
9.50 Uhr Vom Kaiserstein bis zum Cyprianerhof
Vom Karerpass Haltestelle "Kaiserstein" wandern wir hinunter zur Moseralm. Anschließend Aufstieg über sonnige Hänge an der Jolanda Hütte vorbei geht es hinauf bis unterhalb der Kölnerhütte.Vorbei an der Messner Joch Hütte geht es weiter zum zum Nigerpass und dann zum Hotel zurück.
↑500 hm, ↓800 hm; Gehzeit ca 5 Std.; Rückkehr gegen 15:30 Uhr
10.00 Uhr Ladysauna in der Zirmsauna von 10.00 bis 12.00 Uhr
15.00 Uhr Zirkeltraining - Treffpunkt: Rezeption
Zirkeltraining mit mehreren Stationen, bei denen Sie mit Ihrem eigenen Körpergewicht trainieren. Die Übungen stärken alle Körperregionen, fördern den Gleichgewichtssinn und die Koordination.
16.00 Uhr Progressive Muskelentspannung - Treffpunkt: Rezeption
Dies ist eine der einfachsten Methode um Entspannung wahrzunehmen. Einzelne Muskeln werden bei diesen Übungen angespannt und wieder entspannt. Von der Hand aus beginnend werden über die Arme und Beine bis zu den Gesichtsmuskeln nacheinander alle Muskeln angesprochen. Diese Methode nennt sich nach "Jakobsen". Man erreicht eine gesamtekörperliche tiefe Entspannung. (Dauer 45 min.)
17.00 Uhr Klangschalenaufguss in der Lehmsauna
Eine Phantasie-Klang-Reise in der Lehm-Sauna versetzt Sie durch das Anspielen der Klangschalen in einen meditativen Zustand. Ziel ist die Entspannung des Geistes und die Harmonisierung von Körper und Psyche. Die wohltuende Wirkung geht aus von den besonderen Tönen und Schwingungen der Klangschalen. Sauna einmal anders.
17.00 Uhr Kletterübung mit dem Bergführer Francesco in Laurins Kletterwand.
18.00 Uhr Begrüßungsabend und Vorstellung des Wochenprogramms mit Martin und Bergführer Francesco
18.45 Uhr Aperitivo lungo mit musikalischer Unterhaltung
 
Nützliches und Wissenswertes
Öffentliche Verkehrsmittel-Mobilcard Seiser Alm Live für 7 Tage Bus- und Bahnfahrten in ganz Südtirol - Erhältlich an der Rezeption
Fahrpläne finden Sie in der grünen Infomappe auf Ihrem Zimmer oder bei Nachfrage an der Rezeption. Liftfahrten sind nicht in der Mobilcard inbegriffen. Für Liftfahrten und Taxifahrten kommt jeder Gast selbst auf.

Anmeldungen

Wir bitten Sie, sich für die Wandertouren und die Aktivitäten, die in unserem Wanderbuch aufgelistet sind, mindestens einen Tag früher anzumelden. Für Klettertouren und Klettersteige können Sie sich direkt an die Rezeption wenden.
Für alle anderen Aktivitäten (z.B. Entspannungsprogramme) ist keine Anmeldung erforderlich.

Hotelrechnung
Die Hotelrechnung kann am Vortag bis 21.00 Uhr Abends beglichen werden oder am Abreisetag ab 08.00 Uhr morgens.
Check out ist am Abreisetag um 11.00 Uhr.

Dekoartikel im Haus
Liebe Gäste, alle im Hotel ausgestellten Dekorationsartikel können sie auch gerne käuflich erwerben.
Unser Hofladen, mit vorwiegend regionalen Produkten, ist von Montag bis Freitag zwischen 08:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr (Mittwoch Nachmittag geschlossen), Samstag von 08:00 - 16:00 Uhr geöffnet. Brigitte steht Ihnen in dieser Zeit gerne zu Beratung zur Verfügung.

Aus Respekt den Mitgästen und den liebevoll zubereiteten Speisen gegenüber, bitten wir Sie, bei allen Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Nachmittag und Abendessen) nicht im Bademantel zu erscheinen. Vielen Dank für Ihr Verständnis – Fam. Damian!

Änderungen vorbehalten.