Rund um die Woche vom 20.02.17 - 26.02.17
 
Montag, 20.02.2017
8.00 Uhr Sonnengruß mit Fitnesstrainer Andreas
Die Grundübungen der Yogalehre sind im Sonnengruß vereint. Der Körper soll aktiviert werden, leichte Dehnung machen einen fit für den Tag. Treffpunk im Fitnessbereich mit Fitnesscoach Andreas. Dauer 15 min.
08.20 Uhr Alpeninfo bei Fitnesstrainer Andreas beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Unser Fitnesstrainer Andreas informiert über aktuelle Informationen bezüglich der Schneesituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Schneeschuhwanderungen und Ski.
8.50 Uhr Schneeschuhwanderung: Wolfsgrubenjoch - Nigerpass mit Isidor
650 ↑↓ hm ; 5-6 Std. Gehzeit; Rückkehr ca 15:30 - 16:00 Uhr
Eine Tour mit herrlichen Ausblicken auf Rosengarten u. Latemar. Über den Waldrücken oberhalb des Tiersertales mit sagenhaften Ausblicken auf die Latemargruppe und den Rosengarten und Einkehr beim Schillerhof. Nun führt die Wanderung auf ebenen Weg weiter zur Nigerhütte. Von dort fahren wir mit der Rodel oder wandern zu Fuß zum Hotel zurück.
9.30 Uhr Schneeschuhwanderung ins Tschamintal mit Heidi
Eine Tour ins ursprüngliche Tschamintal inmitten des Naturparks zwischen Rosengarten und Schlern. Vom Hotel aus über den Forstweg bis zum "Schwarzen Lettn". Nun führt uns die Wanderung durch das idyllische immer schmaler werdende Tschamintal bis zum Rechten Leger. Auf der gegenüberliegenden Talseite wandern wir wieder zurück bis zum Hotel.
450 hm ↑↓ ; 4 - 5 Std. Gehzeit; Rückkehr ins Hotel um 14:30 h - keine Einkehrmöglichkeit
15.00 Uhr Bodytuning Workout
Zirkeltraining mit mehreren Stationen, bei denen Sie mit Ihrem eigenen Körpergewicht trainieren. Die Übungen stärken alle Körperregionen, fördern den Gleichgewichtssinn und die Koordination.
Treffpunkt: Fitnessbereich
15.45 Uhr Finde die Ruhe in dir selbst (Entspannungsstunde)
16.30 Uhr Meditations-Aufguss in der Schupfensauna
17.30 Uhr Vitalpina Saunaaufguss in der Schupfensauna
Unser traditioneller Aufguss mit Walddüften beginnt mit einem Aufguss aus Fichtenextrakt, geht dann mit dem zweiten Aufguss mit einer Mischung aus Zirmholz, Pfefferminze und Anisextrakt weiter. Und der dritten Aufguss schließt da Saunaritual mit ätherischem Öl aus Latschenkiefern ab. Alle Essenzen sind aufeinander abgestimmt, so dass sie zu Beginn eine beruhigende Wirkung entfalten und mit einer Stimulierenden Wirkung des Körpergefühls enden. Es ist wie eine Reise durch den Bergwald.
 
Dienstag, 21.02.2017
8.00 Uhr Wachklopfen (Do-In Selbstmassage)
8.30 Uhr Einführungskurs Eisklettern im Fassa- oder Gadertal.
Lernen Sie mit unseren Bergführer sich mit Steigeisen und Eispickel an gefrorenen Wasserfällen zu bewegen. Im Fassatal finden wir dazu ein ideales Umfeld, für diese Aktivität. Man folgt dabei dem Verlauf eines Baches, und überwindet immer wieder kleinere bis größere Steilstufen. Ein besonderer Reiz die diese faszinierende Wintersport Aktivität bietet.
€ 140,00 p.P (2 bis 3 Personen pro Bergführer)
8.50 Uhr Schneeschuhwanderung vom Kaiserstein zum Cyprianerhof mit Isidor
Vom Karerpass Haltestelle "Kaiserstein" wandern wir hinunter zur Moseralm. Anschließend Aufstieg über sonnige Hänge an der Jolanda Hütte vorbei geht es hinauf bis unterhalb der Kölnerhütte. Hier queren wir die Piste und folgen ein Stück den Sommeweg welcher zur Haniker Schweige führt. Nun erwartet uns ein herrlicher Tiefschnee Abstieg zur Messner Joch Hütte. Einkehrschwung! Anschließend Abstieg zum Nigerpass und mit den Rodeln geht es dann zum Hotel zurück.
↑500 hm, ↓400 hm + Rodelfahrt; Gehzeit ca 5 Std.; Rückkehr gegen 15:30 Uhr
8.50 Uhr Schneeschuhwanderung zur Vajolethütte mit Roman
450↑↓ hm; 4 Stunden -
Eine großartige Winterlandschaft im östlichem Rosengarten. Von Ciampedie aus wandern wir zur Gardeccia Hütte und weiter zur Vajolethütte in die einizigartige Felsenlandschaft des Rosengarten. Der Abstieg führt wieder über den selben Weg zurück nach Ciampedie.
9.00 Uhr Skisafari: Die Grödenrunde mit dem Skiguide
Wir starten von der Seiseralm Kompatsch. Von dort aus geht es nun mit den Panoramalift und Goldknopf Saltria. Weiter nach Monte Panna Unterhalb des Langkofel und die berühmte Weltcup Abfart hinunter nach St. Christina in Gröden. Nun mit der U-Bahn auf der anderen Talseite hinauf zur Seceda und über die 12 km lange Abfahrt nach St. Ulrich hinab, wo wir auf der anderen Talseit mit der Ulauf bahn wieder auf die Seiser Alm hinauf fahren. € 20,00 (+ Skipass)
9.25 Uhr Skiempfehlung - Skitag im Skigebiet Carezza Ski
40 km schneesichere perfekt präparierte Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Ein sonniges Skigebiet direkt unter den Wänden der Rosengartengruppe. Herrliche Ausblicke auf die umliegenden Dolomitenberge. Skikindergarten & Schneespielpark eine ideale Ausgangslage für kleine Skifahrer.
16.30 Uhr Honigaufguss in der Schupfensauna
Beginnend mit harmonischem süßem Duft von Lawendel/Pampelmuse beim ersten Guss gehen wir beim zweiten Guss auf Lawendel/Mandarine über. Nun wird warmer Honig zum Einreiben verteilt. Das Aufgussritual schließen wir mit Ätherischen Ölen aus Zimt/Orange beim dritten Giesen ab. Musik und Lichter begleiten dieses Aufgussritual. Das Einreiben mit warmen Honig auf die geöffneten Poren der Haut hat eine entgiftende Wirkung auf das Bindegewebe.
17.30 Uhr Klangschalenaufguss in der Lehmsauna
Eine Phantasie-Klang-Reise in der Lehm-Sauna versetzt Sie durch das Anspielen der Klangschalen in einen meditativen Zustand. Ziel ist die Entspannung des Geistes und die Harmonisierung von Körper und Psyche. Die wohltuende Wirkung geht aus von den besonderen Tönen und Schwingungen der Klangschalen. Sauna einmal anders.
21.00 Uhr Weinprobe und Käseverkostung mit Sommelier Silvia im Weinkeller, (Mindestteilnehmerzahl 8 P.) € 21,00
 
Mittwoch, 22.02.2017
8.05 Uhr Schneeschuhwanderung: Seiseralm - Puflatsch mit Isidor
Mittelschwere Wanderung; 300 hm; ca 4-5 Std Gehzeit; Rückkehr ins Hotel 16:35
Von Kompatsch aus wandern wir auf den Puflatsch und umrunden diesen. Dabei geht es an den Hexenbänken vorbei bis zur Einkehr bei der Arnikahütte oder Puflatschhütte. Im Bogen geht es dann wieder zurück nach Kompatsch.
8.30 Uhr Schneeschuhwanderung: Durontal - Seiseralm mit Herbert
850 hm im Aufstieg; 5-6 Std. Gehzeit; Rückkehr zum Hotel um 18:20 Uhr
Eine Schneeschuhwanderung durch das beeindruckend weite Durontal unterhalb des Plattkofels und Schlern. Der Übergang vom Fassatal auf die Seiseralm mit Mittagsrast auf der Mahlknecht Hütte. Zum Abschluss eine Rodelpartie nach Saltria.
8.30 Uhr Klettersteig Fennberg
900 m; € 120,00 ; Start 8.30 Uhr
Transfer nach Margreid im Etschtal. Von hier erreicht man in Kürze den Einstieg Der mittelschwierigen Klettersteig steigt mit immer wieder wechselnden Aussichten ins Etschtal hinunter das Dorf Fennberger. Ideale Tour für Winter wegen des milden Klimas in dieser Gegend.
09.30 Uhr Besichtigung und Führung durch das Wasserstoffzentrum H2 in Bozen
Sie fahren selbst mit unserem Wasserstoffauto nach Bozen Süd Autobahnausfahrt. Führung und Besichtigung des Wasserstoffzentrums (ca. 1 Stunde) anschließend fahren Sie in Stadtzentrum Waltherplatz. Stadtführung (€ 6,00) ca. 2 Stunden. Zum Schluss Einkehr im „Pur Südtirol“ zum Mittagessen mit Südtirolern Gerichten. Rückfahrt nach Belieben. Automiete € 20,00
15.00 Uhr Suspension Training (TRX)
Das Schlingentraining ist ein sehr effektives Ganzkörper-Training. Üben Sie gemeinsam mit unserem Fitnesstrainer.
Mit dem Sling Trainer wird hauptsächlich die Kraftausdauer, durch den Einsatz des eigenen Körpergewichtes, trainiert. Es werden dabei vor allem die tiefliegenden, gelenksnahen, kleinen Muskeln trainiert. Alle Übungen am Schlingen-Trainer wirken sich positiv auf die intramuskuläre Koordination, bzw. auf das Zusammenspiel der Muskelgruppen und die Rumpfstabilität aus, da die Übungen immer über mehrere Gelenke verlaufen, welche stabilisiert werden müssen. Das Prinzip beruht darauf, dass das eigene Körpergewicht in instabilen Lagen in Balance gehalten werden muss und der Rumpf die ganze Zeit seine Stabilität aufrechterhält. Treffpunkt Fitnessbereich
15.45 Uhr Progressive Muskelentspannung
Dies ist eine der einfachsten Methode um Entspannung wahrzunehmen. Einzelne Muskeln werden bei diesen Übungen angespannt und wieder entspannt. Von der Hand aus beginnend werden über die Arme und Beine bis zu den Gesichtsmuskeln nacheinander alle Muskeln angesprochen. Diese Methode nennt sich nach "Jakobsen". Man erreicht eine gesamtekörperliche tiefe Entspannung. (Dauer 45 min.)
16.30 Uhr Tiroler Aufguss in der Schupfensauna
17.30 Uhr 4 Jahreszeiten Aufguss in der Schupfensauna
Der 4 Jahreszeitenaufguss lässt mit Lichterspielen und Gerüchen die Veränderungen der Natur miterleben.
20.35 Uhr Carezza Snow Night
Ultimative DEMO Show der Skischule Carezza mit König Laurin und den 7 Zwergen. Nostalgie Telemark, Freestyle Show, Fackelabfahrt, Feuerwerk, Schneekatzenshow und Vorführung der Skilehrer.
Bus Shuttle um 20:35 Uhr (Anmeldung an der Rezeption bis 12.00)
Ort: Prà di Tori Piste - Carezza
Uhrzeit: 21:30 - 22:30 Uhr
21.00 Uhr Laternenwanderung
Nach dem Abendessen, eine Rundwanderung von ca. 1 Stunde auf die Dosswiesen oberhalb von St. Zyprian. Start um 21:00 Uhr
 
Donnerstag, 23.02.2017
08.00 Uhr Freeride Marmolada
Geländefahren auf dem Gletscher der Marmolada. Mit einem Profi lernen Sie. Skifahr- und Sicherungstechniken abseits der Piste
2-5 Personen € 110,00
8.30 Uhr Schneeschuhwanderung zur Valaccia Hütte mit Herbert
800 hm ↑↓ ; 5 Std. Gehzeit; Rückkehr ins Hotel um 16:30 h
Von Pozza di Fassa wandern wir durchs Nikolasutal entlang bis zum Rifugio Crocifisso. Nun folgt ein steiler Aufstieg durch Wald u. Wiesen bis zur Valaccia Hütte. Eine herrliche Aussicht auf den Selle-Rücken, die Marmolada und die Cima Undici. Zurück geht es wieder entlang des Aufstiegsweges .
9.00 Uhr Skisafari Obereggen
Abwechslungsreiche, perfekt präparierte Pisten und Schneesicherheit zusammen machen das Gebiet mit Pampeago und Predazzo, zu einem der beliebtesten Skigebiete in Südtirol/Dolomiten. Nur 40 Minuten von St. Zyprian entfernt. 20 € + Skipass
09.50 Uhr Schneeschuhwanderung: Latemar Labyrinth mit Heidi
Sagenhafte Steige durch das Felsenlabyrinth unterm Latemar am Karersee. Großartige Nahblicke auf die Latemartürme & herrliche Sicht zum Rosengarten & Schlern. Faszinierende sagenhafte Felsgebilde, Legenden um den Latemar und den Karersee begleiten uns. 350↑↓ hm / 4-5 Stunden Rückkehr zum Hotel 16:10 Uhr - keine Einkehrmöglichkeit
15.00 Uhr Schlossführungen im Winter auf Schloss Prösels
(Dauer: ca. 1 Stunde)
Eintritt: 10,00 Euro Erwachsene, 5,00 Euro Kinder (6 bis 15 Jahre)
Am Ende der Führung wird eine Tasse Apfelglühmix gereicht
16.30 Uhr Afrika Aufguss in der Schupfensauna
Einen kurzen Abstecher von den Dolomiten in die Savanne Afrikas gefällig? Leichte Trommelwirbel und der Duft von Zitrusfrüchten begleiten Sie dabei.
17.30 Uhr "Kräuterinferno" Aufguss in der Schupfensauna - unser heißester für Saunaprofis
17.30 Uhr Sommelier Silvia öffnet für Sie den Weinkeller
Weinberatung und Weinauswahl heute Abend mit Sommelier Silvia im Weinkeller bis 19:00 Uhr
 
Freitag, 24.02.2017
8.00 Uhr Sonnengruß mit Fitnesstrainer Andreas
Die Grundübungen der Yogalehre sind im Sonnengruß vereint. Der Körper soll aktiviert werden, leichte Dehnung machen einen fit für den Tag. Treffpunk im Fitnessbereich mit Fitnesscoach Andreas. Dauer 15 min.
8.00 Uhr Klettern in Arco
2 Personen á 160,00 €, 1 Person € 320,00
8.30 Uhr Schneeschuhwanderung: Bärenfalle - Knüppelweg mit Herbert
900 ↑ 1.200↓ Höhenmeter; 5- 6 Stunden Gehzeit; Rückkehr um 14:55 h
Herrliche Aussichten begleiten von den Eindrücken der steilen Schlucht des Knüppelweges. Die Route führt durch eine ursprüngliche, großartige Bergwelt, zwischen dem Schlernmassiv auf der einen Seite und dem Tiersertal tief unten auf der anderen hinauf zum Tschafats Sattel und Abstieg durch die Schlernschlucht nach Ums.
8.50 Uhr Schneeschuhwanderung: Wolfsgrubenjoch - Nigerpass mit Heidi
Eine Tour mit herrlichen Ausblicken auf Rosengarten u. Latemar. Über den Waldrücken oberhalb des Tiersertales mit sagenhaften Ausblicken auf die Latemargruppe und den Rosengarten. Nun führt die Wanderung auf ebenen Weg weiter zur Nigerhütte. Von dort fahren wir mit der Rodel oder wandern zu Fuß zum Hotel zurück 650 ↑↓ hm / 5-6 Std. Gehzeit, Rückkehr ca 15:30 - 16:00 Uhr
9.00 Uhr Mit dem Skiguide zur Alpe Lusia und zum Passo S. Pellegrino
Transfer nach Moena di Fassa zur Alpe Lusia. Die erste Abfahrt geht hinunter nach Bellamonte. Mit dem Skibus auf den Passo Valles. Wunderschön die lange Abfahrt nach Falcade. Nun geht es hinauf auf den Col Margherita und über die herrlichen sonnigen Pisten über den Passo S. Pellegrino bis zur Cima Uomo und wieder zurück. Rückfahrt um 16:00 Uhr. € 20,00 (+ Skipass)
10.00 Uhr Ladysauna im Dampfbad von 10.00 bis 12.00 Uhr
14.45 Uhr Betreutes Klettern mit Fitnesstrainer Andreas in der Kletterhalle
Probieren Sie unter Aufsicht eines Profis erste Kletterversuche in unserer Kletterhalle. Worauf kommt es beim Sichern an? Was ist zu beachten? Wie nutze ich die Vorsprünge am besten und wie steigt man richtig im vertikalen Gelände. Andreas vermittelt Ihnen die Basics und gibt Tipps und Ratschläge.
15.45 Uhr Durchatmen - von der Kunst des richtigen Atmens. Treffpunkt: Fitnessbereich
16.30 Uhr Vitalpina Saunaaufguss in der Schupfensauna
17.30 Uhr "Mystik of Gregorian" Aufguss in der Schupfensauna
 
Samstag, 25.02.2017
8.00 Uhr Aquafitness
Dieses Fitnesstrainig im Wasser unterscheidet sich wesentlich von der herkömmlichen Wassergymnastik. Es werden nicht einfach Übungen vom Land ins Wasser verlagert, sondern wir nutzen im höchsten Maße die Eigenschaften des Wassers aus. Daraus folgend, werden die Übungen im, mit und gegen das Wasser geführt. Dauer ca. 35 Minuten.
09.00 Uhr Alpeninfo bei Fitnesstrainer Andreas beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Unser Fitnesstrainer Andreas informiert über aktuelle Informationen bezüglich der Schneesituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Schneeschuhwanderungen und Ski.
9.00 Uhr Schneeschuhwanderung zur Tschafonhütte mit Heidi
Ca. 500↑↓ hm; ca. 4-5 Std. Gehzeit
Mit den Schneeschuhen auf die andere Talseite, den Weg Nr.4 folgend zum Wuhn Leger und weiter zur Tschafonhütte. Danach wandern wir weiter auf die Völseggspitze. Der Rückweg führt über denselben Weg wieder zurück zum Hotel.
10.00 Uhr Ladysauna in der Lehmsauna von 10.00 bis 12.00 Uhr
15.00 Uhr Durchatmen - von der Kunst des richtigen Atmens. Treffpunkt: Fitnessbereich
Finden Sie in der frischen Luft unserer Berge unter der Anleitung unserer geschulten Wellness-MitarbeiterInnen und Aktivtrainer die richtige Atemtechnik zur Förderung von Vitalität, innerer Ruhe und Konzentrationsfähigkeit. Entdecken Sie ungeahnte Ressourcen für ein ganzheitliches Wohlbefinden, die das Gemüt, aber auch Stoffwechsel, Nervensystem und Blutkreislauf beeinflussen. Die beruhigende oder anregende Wirkung spezieller Atemtechniken wird von der Küche bis zum Wohlfühlbereich erlebbar gemacht, z.B. beim Experimentieren mit Tees, Düften, Gewürzen, Kräutern, Massageölen oder Bewegungsabläufen.
15.45 Uhr Slackline - balancieren wie die Kletterprofis
Sie wollten schon immer mal von einem Gipfel zum anderen über eine Slackline balancieren? :-) Unser Fitnesstrainer zeigt Ihnen wie es geht. Erfahren Sie Tipps und Tricks - mit leichten Übungen beginnend erlernen Sie das Balancieren auf dem Band. Treffpunkt Fitnessbereich
16.30 Uhr Tiroler Aufguss in der Schupfensauna
17.30 Uhr Bieraufguss in der Zirmsauna
18.15 Uhr Proseccoempfang mit kleiner Hausführung
20.30 Uhr Heute Abend Live Musik mit Musiker Klaus an unserer Bergsteigerbar
 
Sonntag, 26.02.2017
9.50 Uhr Schneeschuhwanderung: Haniger Schwaige
300↑ hm 700↓ hm ; 5-6 Stunden Gehzeit; Rückkehr gegen 15:00 Uhr - Einkehrmöglichkeit nur samstags und sonntags
Eine Aussichtstour unter den Wänden des Rosengartens und der Vajolettürme. Vom Nigerpass zur Baumannschwaige über die Tummelwiesen bis zur Haniger Schwaige. Der Rückweg führt über die Plafötschwiesen zurück nach St. Zyprian.
16.30 Uhr Honigaufguss in der Schupfensauna
Beginnend mit harmonischem süßem Duft von Lawendel/Pampelmuse beim ersten Guss gehen wir beim zweiten Guss auf Lawendel/Mandarine über. Nun wird warmer Honig zum Einreiben verteilt. Das Aufgussritual schließen wir mit Ätherischen Ölen aus Zimt/Orange beim dritten Giesen ab. Musik und Lichter begleiten dieses Aufgussritual. Das Einreiben mit warmen Honig auf die geöffneten Poren der Haut hat eine entgiftende Wirkung auf das Bindegewebe.
18.00 Uhr Begrüßungsabend und Vorstellung des Wochenprogramms mit Martin und Bergführer Francesco
 
Nützliches und Wissenswertes
Öffentliche Verkehrsmittel-Mobilcard Seiser Alm Live für 7 Tage Bus- und Bahnfahrten in ganz Südtirol - Erhältlich an der Rezeption
Fahrpläne finden Sie in der grünen Infomappe auf Ihrem Zimmer oder bei Nachfrage an der Rezeption.

Anmeldungen

Wir bitten Sie, sich für die Wandertouren und die Aktivitäten, die in unserem Wanderbuch aufgelistet sind, mindestens einen Tag früher anzumelden. Für Klettertouren und Klettersteige können Sie sich direkt an die Rezeption wenden.
Für alle anderen Aktivitäten (z.B. Entspannungsprogramme) ist keine Anmeldung erforderlich.

Hotelrechnung
Die Hotelrechnung kann am Vortag bis 21.00 Uhr Abends beglichen werden oder am Abreisetag ab 08.00 Uhr morgens.
Check out ist am Abreisetag um 11.00 Uhr.

Dekoartikel im Haus
Liebe Gäste, alle im Hotel ausgestellten Dekorationsartikel können sie auch gerne käuflich erwerben.
Unser Hofladen, mit vorwiegend regionalen Produkten, ist von Montag bis Freitag zwischen 08:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr (Mittwoch Nachmittag geschlossen), Samstag von 08:00 - 16:00 Uhr geöffnet. Brigitte steht Ihnen in dieser Zeit gerne zu Beratung zur Verfügung.

Wasserstoffauto auch für unsere Gäste
Wollten Sie immer schon einmal wissen, wie es wäre, mit einem Wasserstoffauto zu fahren? Wir im machen es Ihnen möglich.
Unser Leitgedanken im Cyprianerhof : nachhaltig mit der Natur wirtschaften, aus diesem Grund steht unser neues Wasserstoffauto zur Miete zur Verfügung.
Dieses Antriebskonzept passt gut in unsere Philosophie.
Probieren Sie sich aus, bei einer Tagesfahrt mit dem Wasserstoffauto über die Dolomitenpässe oder zum Gardasee.
Reichweite 350 km. Tankstelle in Bozen Süd. Tagesmiete € 65,00 - Halbtagesmiete € 45,00 + Treibstoff.