Rund um die Woche vom 18.09.17 - 24.09.17
 
Montag, 18.09.2017
8.00 Uhr Sonnengruß mit Wellnesstrainer Marco - Treffpunkt: Rezeption
Die Grundübungen der Yogalehre sind im Sonnengruß vereint. Der Körper soll aktiviert werden, leichte Dehnung machen einen fit für den Tag. Dauer 15 min.
09.00 Uhr Wanderinformation bei Wellnesstrainer Marco beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Ab 09:00 Uhr informiert unser Wellnesstrainer Marco über aktuelle Informationen bezüglich der Wettersituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Biketouren und Wanderungen. Bis 10:00 Uhr.
9.30 Uhr Zur Tschafonhütte
550↑ hm 550↓ hm; ca. 4-5 Std. Gehzeit; Mittelschwere Wanderung.
Der Markierung 4A folgend zuerst zum Wuhn Leger und weiter zum Tschafon. Nach einem schönen Teller mit selbst gezogenem Salat oder einem Kaiserschmarren sollten Sie auf jeden Fall noch auf die Völsegg Spitze wandern (ca. 20 Min.) Von hier genießt man einen herrlichen Rundumblick. Zurück führt der Weg über Schönblick zum Hotel.
Rückkehr zum Hotel um ca. 16:00 Uhr. Einkehrmöglichkeit Tschafonhütte bis Anfang November.
09.30 Uhr E-Bike Tour zur Tuffalm und zum Hofer Alpl mit Klaus
Ca. 1200hm und 40-45km. Untergrund meist asphaltierte Nebenstraßen, Schotterwege und einige markierte Waldwege. Mittelschwierige E-Bike Tour.
Start beim Cyprianerhof nach Tiers, Breien, St. Katharina, Völser Aicha, Prösels über die alte Pröselerstraße nach Völs, weiter über die alte Völserstraße bis St. Konstantin, Gfliererweiher, Völserweiher, hier Pause mit Möglichkeit eventuell zum Baden im Weiher oder wenn die Gruppe will weiter zur Tuffalm. Von dort je nach Fahrkönnen zurück über den Völser Weiher oder über das Hofer Alpl nach Ums über das Schnaggenkreuz und zurück nach Oberaicha und Tiers. Rückkehr ca. 15:00 Uhr.
Anmeldung im Wanderbuch an der Rezeption innerhalb 21:30 Uhr des Vortages. Für die geführte Tour bitte 30 Minuten vor dem Start die Räder im Verleih abholen. Tourenverlauf kann je nach Teilnehmerzahl und Fahrkönnen variieren.
9.50 Uhr Auf die Seiseralm zum Puflatsch
300 hm und ca. 4-5 Std; leichte Wandertour.
Wir fahren mit dem Bus bis nach Seis und von dort mit der Kabinenbahn auf die Seiseralm (es fallen Liftkosten an). Von Kompatsch aus wandern wir auf den Puflatsch und umrunden diesen. Dabei geht es an den Hexenbänken vorbei an der Arnikahütte. Im Bogen geht es dann wieder zurück nach Kompatsch.
Rückkehr ins Hotel ca. 17:00. Einkehrmöglichkeit bis Ende Oktober.
15.00 Uhr Betreutes Klettern mit Wellnesstrainer Marco in der Kletterhalle - Treffpunkt: Rezeption
Probieren Sie unter Aufsicht eines Profis erste Kletterversuche in unserer Kletterhalle. Worauf kommt es beim Sichern an? Was ist zu beachten? Wie nutze ich die Vorsprünge am besten und wie steigt man richtig im vertikalen Gelände. Marco vermittelt Ihnen die Basics und gibt Tipps und Ratschläge.
16.00 Uhr Slackline - balancieren wie die Kletterprofis - Treffpunkt: Rezeption
Sie wollten schon immer mal von einem Gipfel zum anderen über eine Slackline balancieren? :-) Unser Wellnesstrainer Marco zeigt Ihnen wie es geht. Erfahren Sie Tipps und Tricks - mit leichten Übungen beginnend erlernen Sie das Balancieren auf dem Band.
17.00 Uhr Honigaufguss in der Schupfensauna
Beginnend mit harmonischem süßem Duft von Lawendel/Pampelmuse beim ersten Guss gehen wir beim zweiten Guss auf Lawendel/Mandarine über. Nun wird warmer Honig zum Einreiben verteilt. Das Aufgussritual schließen wir mit Ätherischen Ölen aus Zimt/Orange beim dritten Giesen ab. Musik und Lichter begleiten dieses Aufgussritual. Das Einreiben mit warmen Honig auf die geöffneten Poren der Haut hat eine entgiftende Wirkung auf das Bindegewebe.
18.00 Uhr Vitalpina Saunaaufguss in der Schupfensauna
Unser traditioneller Aufguss mit Walddüften beginnt mit einem Aufguss aus Fichtenextrakt, geht dann mit dem zweiten Aufguss mit einer Mischung aus Zirmholz, Pfefferminze und Anisextrakt weiter. Und der dritten Aufguss schließt da Saunaritual mit ätherischem Öl aus Latschenkiefern ab. Alle Essenzen sind aufeinander abgestimmt, so dass sie zu Beginn eine beruhigende Wirkung entfalten und mit einer Stimulierenden Wirkung des Körpergefühls enden. Es ist wie eine Reise durch den Bergwald.
 
Dienstag, 19.09.2017
8.00 Uhr Einführung für Klettersteige
Mit unseren Bergführern erlernen Sie richtiges Steigen und Sichern am Fels. Abseilübungen und die Begehung eines Klettersteiges stehen auf dem Programm.
€ 120,00 p. P.
08.30 Uhr Wanderinformation mit Wellnesstrainer Marco beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Ab 08:30 Uhr informiert unser Wellnesstrainer Marco über aktuelle Informationen bezüglich der Wettersituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Biketouren und Wanderungen. Bis 10:00 Uhr.
8.30 Uhr Cima Valaccia
1000↑ hm, 1000↓ hm; ca. 5-6 Stunden Gehzeit ; Mittelschwere Wanderung.
Mit dem Bus und eigenen Autos nach Pozza di Fassa ins Nikolaustal. Von da aus wandern wir zum Rifugio Valaccia eingebttet in Almwiesen und weiter auf den Selle-Sattel. Der letzte Aufstieg bringt uns nun auf die Cima Vallaccia. Der Abstieg erfolgt über die gleiche Strecke zurück zum Ausgangspunkt.
Rückkehr ins Hotel um ca. 17:00 Uhr. Einkehr
9.00 Uhr E-Bike Tour Nigerpassrunde mit Marco
Vom Hotel aus zum Nigerpass (1700 m) den Panoramaweg bis Wolfsgrube, ober Welschnofen nach Obergummer und auf der Tierser Seite zurück bis zum Schillerhof. Über einen Single Trail gehts dann nach St Zyprian.
Es gibt die Möglichkeit, den Carezza Downhill-Trail in die Tour einzubauen: Preis € 12,00 für die Gondelfahrt zurück zur Frommer Alm.
Max. 8 E-Bikes im Verleih, € 28,00/Tag/Person. Rückkehr gegen 14:30 Uhr.
Anmeldung im Wanderbuch bis zum Vortag 21:30 Uhr (max. 8 Personen)
Treffpunkt: Rezeption. Für die geführte Tour bitte 30 Minuten vor dem Start die Räder im Verleih abholen.
09.20 Uhr Latemar Labyrinth-Steig
350 m; ca 4 St. Gehzeit. Einfache Wanderung.
Fahrt mit dem öffentlichen Bus zum Karerpass. Von dort zuerst über die Latemarwiesen bis unterhalb der Felswände des Latemars. Nun führt der Weg Nr. 11 ins "Geplänk" wie in einem Labyrinth zwischen riesigen Felsblöcken hindurch bis zum Mitterleger. Zurück führt der Weg durch den Karerwald zum Karerpass. Tipp: Rückkehr ins Hotel ca. 16:00 Uhr. Einkehrmöglichkeit erst am Ende der Tour.
15.00 Uhr Suspension Training (TRX) - Treffpunkt: Rezeption
Das Schlingentraining ist ein sehr effektives Ganzkörper-Training. Üben Sie gemeinsam mit unserem Wellnesstrainer.
Mit dem Sling Trainer wird hauptsächlich die Kraftausdauer, durch den Einsatz des eigenen Körpergewichtes, trainiert. Es werden dabei vor allem die tiefliegenden, gelenksnahen, kleinen Muskeln trainiert. Alle Übungen am Schlingen-Trainer wirken sich positiv auf die intramuskuläre Koordination, bzw. auf das Zusammenspiel der Muskelgruppen und die Rumpfstabilität aus, da die Übungen immer über mehrere Gelenke verlaufen, welche stabilisiert werden müssen. Das Prinzip beruht darauf, dass das eigene Körpergewicht in instabilen Lagen in Balance gehalten werden muss und der Rumpf die ganze Zeit seine Stabilität aufrechterhält.
15.00 Uhr Schnalser Säge stellt ihre Produkte in unserer Hotellobby vor
Produkte aus bestem Zirbenholz aus heimischem Wald
16.00 Uhr Progressive Muskelentspannung - Treffpunkt: Rezeption
Dies ist eine der einfachsten Methode um Entspannung wahrzunehmen. Einzelne Muskeln werden bei diesen Übungen angespannt und wieder entspannt. Von der Hand aus beginnend werden über die Arme und Beine bis zu den Gesichtsmuskeln nacheinander alle Muskeln angesprochen. Diese Methode nennt sich nach "Jakobsen". Man erreicht eine gesamtekörperliche tiefe Entspannung. (Dauer 45 min.)
17.00 Uhr Meditations-Aufguss in der Schupfensauna
17.00 Uhr Kletterübung mit dem Bergführer Francesco in Laurins Kletterwand bis 18 Uhr
18.00 Uhr Klangschalenaufguss in der Lehmsauna
Eine Phantasie-Klang-Reise in der Lehm-Sauna versetzt Sie durch das Anspielen der Klangschalen in einen meditativen Zustand. Ziel ist die Entspannung des Geistes und die Harmonisierung von Körper und Psyche. Die wohltuende Wirkung geht aus von den besonderen Tönen und Schwingungen der Klangschalen. Sauna einmal anders.
21.00 Uhr Weinprobe und Käseverkostung mit Sommelier Silvia im Weinkeller, (Mindestteilnehmerzahl 8 P.) € 21,00
 
Mittwoch, 20.09.2017
05.45 Uhr Sonnenaufgangswanderung
↑↓ 350 hm; ca. 2-3 Std. Gehzeit. Einfache Wanderung.
ANMELDESCHLUSS BIS 19:00 UHR DES VORTAGES.
Vom Karerpass aus wandern wir über den 517er Steig Richtung Latemarscharte. Beim Losgehen ist noch alles ganz still und dann ganz plötzlich beginnt es von allen Seiten zu zwitschern und singen, ein wunderbares Vogelkonzert. Nach ca. 1 Stunde Aufstieg sind wir oberhalb der Baumgrenze und ganz im Osten hinter der Marmolada schiebt sich die helle Scheibe der Sonne hervor. Rückkehr gegen 8:30 h.
8.10 Uhr Rosengartenspitze
Von der Kölnerhütte über den Santnerpass Klettersteig ins Gartl. Der Einstieg ist die Schlüsselstelle danach führt die Tour im 1. u. 2. Schwierigkeitsgrad hinauf zum Gipfel. (minimum 2 Personen)
€ 160,00 p.P.
8.10 Uhr Santnerpass Klettersteig
Schöne Rundtour im Herzen der Rosengartengruppe. Herrlicher Blick auf die bekannten Vajolettürme - 5 - 6 Std.
900 hm - 2 - 5 Personen á € 120 p.P.
8.30 Uhr Tschamintal Söllnspitze - ein einsamer Gipfel mit großartiger Aussicht
1000↑↓hm; Gehzeit ca. 5 - 6 Std.; anspruchsvolle Wandertour.
Vom Hotel aus wandern wir über einen Forstweg bis zum Söllntrieb. Von hier aus folgen wir nun einem Steig durch Zirm- und Fichtenwald bis zum Fuß der Söllnspitze. Steiler kurzer Aufstieg auf den Gipfel. Der Abstieg führt uns zur Plafötsch Alm und weiter zum Cyprianerhof zurück.
Rückkehr zum Hotel ca 16:00 h; Einkehrmöglichkeit bei der Plafötschalm bis Ende September.
08.50 Uhr Schnaggenkreuz mit Speckverkostung beim Stampferhof
250 hm, Dauer 4-5 Stunden, einfache Wanderung. € 15,00 p. P. Zahlung direkt beim Stampferhof.
Vom Hotel aus starten wir mit dem Bus Richtung Tiers und wandern nach St. Sebastian. Weiter gehts vorbei am Bildstock Völsegger Bild, nach Schönblick und anschließend Einkehr beim Stampferhof, wo wir uns bei einer Speckverkostung stärken. Anschließend gehts weiter zum Schnaggenkreuz bis zum Großmoosweiher. Zuletzt steigen wir nach Prösels hinab, wo wir gemeinsam den Linienbus zurück zum Hotel nehmen.
Rückkehr im Hotel ca. um 15:00 Uhr.
9.00 Uhr Knödeltag und Live-Musik auf der Masarè-Hütte (ganztags)
09.30 Uhr Besichtigung und Führung durch das Wasserstoffzentrum H2 in Bozen
Sie fahren selbst mit unserem Wasserstoffauto nach Bozen Süd Autobahnausfahrt. Führung und Besichtigung des Wasserstoffzentrums (ca. 1 Stunde), anschließend fahren Sie in Stadtzentrum Waltherplatz, wo wir eine Einkehr in „Pur Südtirol“ zum Mittagessen mit Südtirolern Gerichten empfehlen. Rückfahrt nach Belieben. Automiete € 45,00 + Treibstoff
Anmeldung bis zum Vortag 16:00 Uhr direkt an der Rezeption.
13.00 Uhr Body Line by Dr. Lentsch
Nehmen Sie die Chance wahr, sich unter der Aufsicht eines Facharztes für ästhetische Medizin professionellen Behandlungen zu unterziehen. Schönheitsvisite, Beratungen und Behandlungen für Ihr Wohlbefinden.
Das vielfältige Angebot beinhaltet Behandlungen ohne medikamentöse Behandlung und Operationen sowie auch Brustoperationen, Haarentfernungen, Hautverjüngungen, Lifting usw. Bis 17:00 Uhr.
15.00 Uhr Betreutes Klettern mit Wellnesstrainer Marco in der Kletterhalle - Treffpunkt: Rezeption
Probieren Sie unter Aufsicht eines Profis erste Kletterversuche in unserer Kletterhalle. Worauf kommt es beim Sichern an? Was ist zu beachten? Wie nutze ich die Vorsprünge am besten und wie steigt man richtig im vertikalen Gelände. Marco vermittelt Ihnen die Basics und gibt Tipps und Ratschläge.
15.30 Uhr Am Steinofen backt Heidi "Tierser Schutza"
Zubereiten des Teiges und einrühren der frischen Wildkräuter. Anschließend wird es im Steinofen ausgebacken. Ein altes Tierser Gericht über Jahrhunderte unverändert. Probieren Sie's einfach aus.
16.00 Uhr Pilates - Treffpunkt: Rezeption
ist ein systematisches Ganzkörpertraining, welches vor allem unseren Rumpf kräftigt und gleichzeitig unsere Haltung verbessert da es auch die tiefsten Muskelschichten erreicht. Anhand von einfachen Übungen erhalten Sie einen Einblick in diese faszinierende Trainingsform. Dauer ca. 40 min.
17.00 Uhr Kneip-Kräuterpeeling in der Dampfsauna
18.00 Uhr 4 Jahreszeiten Aufguss in der Schupfensauna
Der 4 Jahreszeitenaufguss lässt mit Lichterspielen und Gerüchen die Veränderungen der Natur miterleben.
 
Donnerstag, 21.09.2017
06.10 Uhr Fahrt nach Venedig mit Gondelfahrt
Markusplatz: das Herz Venedigs mit Seufzerbrücke; Dogen Palast und Rialto Brücke und vielleicht eine Fahrt mit der Gondel? Einfach zum genießen und träumen vielleicht auch zum verlieben! Rückkehr ca. 20.00 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung bis Mittwoch 12:00 Uhr bei Monika Psaier 3338528729 oder 0471601073.
7.15 Uhr Marmolada "Normalweg"
Vom Passo Fedaia mit dem Korblift zum Pian Fiacconi 2560 m. Dem Gletscher folgende erreicht man die 3.000 m Grenuze. Wir erreichen nun eine Felsenflanke die wir in leichter Kletterei (1. Grad) überwunden. Dem Schneebedeckten Grad folgend überwinden wir die letzten 200 Höhenmeter zum Gipfel 3.345 m. Der Abstieg erfolgt über die selbe Rute
ca 800 hm - € 130,00 p.P.
7.30 Uhr Vajolettürme Klettertour
von Gardeccia zur Gartlhütte wo sich der klassische Einstieg zu den Vajolettürmen befindet. Zur Auswahl steht nun die ausgesetzte Delago Kante, oder der leichtere Stabeler Turm oder der traditionelle Winkler. (3° - 4° Schwierigkeit)
€ 160,00 2 Pers; € 280,00 1 Person
8.30 Uhr Bärenfalle - Hammerwand Aussichtstour hoch überm Tierser Tal
↑↓ 1.400 hm; ca. 6 St. Gehzeit. Anspruchsvolle Wanderung.
Der Weg führt Anfangs durch ein Föhrenwäldchen und dann durch die Schlucht der Bärenfalle auf den Tschafatschsattel. Weiter geht es nun über die Hammerwand im leicht felsigem Gelände im stetigen Auf und Ab durch Latschen und Felsen auf dem Grat zwischen Völs und Tiers bis zum Mittagskofel. Der Abstieg führt nun hinunter zur Tschafonhütte und über den Wuhnleger zurück zum Cyprianerhof.
Rückkehr zum Hotel ca. 17:00 h. Einkehrmöglichkeit bei der Tschafonhütte von Mitte April bis Anfang November.
9.20 Uhr Purgamötsch Haniger Schwaige Messnerjoch und über den Nigerpass zum Cyprianerhof
300↑hm 700↓ hm; 4-5 Stunden Gehzeit. Leichte Wanderung.
Mit dem Wanderbus nach Purgamötsch. Weiter wandern wir zur Haniger Schwaige, von hier aus führt uns der Weg mehr oder weniger immer auf gleicher Höhe über die Angelwiese und Tummlwiesen hinüber zur Messnerjoch Hütte. Anschließend Abstieg entlang des Weges N. 1 zum Nigerpass (von hier aus besteht die Möglichkeit mit dem öffentlichen Bus zum Hotel zu fahren) und weiter bis zum Cyprianerhof.
Rückkehr ins Hotel um ca. 15:00 Uhr. Einkehrmöglichkeit bis Mitte November.
09.30 Uhr E-Bike Tour nach Karersee, Karerpass und über den Nigerpass zurück mit Klaus
Ca. 1400hm und 40-45km. Untergrund meistens Schotterstraßen und kurze asphaltierte Straßen, einige markierte Waldwege. Anspruchsvolle E-Bike Tour.
Vom Cyprianerhof runter nach Tiers über Die Grutzersäge nach Pitscheid und zum Wolfsbrünnele, Schillerhof, Nigerpass, über den Perlenweg zur Moseralm, Karerpass, Mittagspause bei Agritour Malga Secine, retour über Siedlung Carezza, Moseralm, über den Perlenweg zum Nigerpass zurück nach St. Zyprian.
Rückkehr gegen 14:30 Uhr.
Anmeldung im Wanderbuch bis zum Vortag 21:30 Uhr (max. 8 Personen). Max. 8 E-Bikes im Verleih, € 28,00/Tag/Person. Für die geführte Tour bitte 30 Minuten vor dem Start die Räder im Verleih abholen. Tourenverlauf kann je nach Teilnehmerzahl und Fahrkönnen variieren.
15.00 Uhr Bodytoning - Treffpunkt: Rezeption
Einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po - wer wünscht sich das nicht? Anhand von gezielten Übungen straffen wir unseren Körper genau an den gewünschten Stellen und bringen ihn in Form. Dauer: ca. 30 min.
16.00 Uhr Stretching - Treffpunkt: Rezeption
Dehnübungen am Nachmittag für einen guten Ausklang des Tages - Zur Entspannung nach der Anspannung am Berg.
17.00 Uhr Afrika Aufguss in der Schupfensauna
Einen kurzen Abstecher von den Dolomiten in die Savanne Afrikas gefällig? Leichte Trommelwirbel und der Duft von Zitrusfrüchten begleiten Sie dabei.
17.30 Uhr Sommelier Silvia öffnet für Sie den Weinkeller bis 19:00 Uhr
Von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr öffnet Silvia für Sie unseren Weinkeller. So haben Sie die Möglichkeit sich eine Erinnerung unserer Weinregion mit nach Hause zu nehmen.
18.00 Uhr "Kräuterinferno" Aufguss in der Schupfensauna - unser heißester für Saunaprofis
Beginnend mit einer Synergie von ätherischem Öl aus 77 Kräutern bei den ersten beiden Güsse verdampft beim dritten Guss mit Feuer und Eis der Kräuterbrand aus 37 Kräutern über dem Ofen. Der Kräuterduft verbreitet sich im Raum und öffnet die Atemwege. Musik und Lichter begleiten dieses Aufgussritual.
20.30 Uhr Heute Abend Live-Musik mit Schlernsaxess in unserer Bergsteigerbar
 
Freitag, 22.09.2017
7.50 Uhr Rosengartenumrundung - Eine Rundtour über 3 Pässe im Herzen des Rosengartens
900 hm↑↓ ; ca. 6 Std. Gehzeit; Mittelschwere Wanderung.
Start von der Kölnerhütte über das Tschagerjoch und Abstieg hinunter ins Gardecciatal. Gegenaufstieg auf den Cigoladepass und Abstieg hinunter in den Vaél Kessel unterhalb der Rotwand. Nun steigen wir auf den letzten Pass den Vajolonpass auf und hinunter auf den Wassersteig. Dieser führt uns unterhalb der Felsenwände bis zur Kölnerhütte zurück.
Rückkehr ins Hotel um ca. 17:00 Uhr. Wir empfehlen eine Jause mitzunehmen.
8.00 Uhr Klettern im Rotwandgebiet
Leichte Klettertour, 2.-4. Grad, bei 2 Personen
€ 160,00 p. P.
8.05 Uhr Rosszahnscharte - Schlern - Bärenfalle
900↑hm 1300↓ hm; ca. 6 - 7 Std. Anspruchsvolle Wanderung.
Mit dem Bus nach Seis und mit der Bahn nach Kompatsch (es fallen Bahnkosten an). Von dort aus wandern wir über die Rosszahnscharte zur Tierser Alpl Hütte, wo wir einkehren und anschließend gehts weiter hinauf auf die Roterdspitze. Nun führt uns der Weg über die weiten ebenen Flächen des Schlern. Herrliche Ausblicke von hier oben. Der Abstieg führt uns über den Tschafatschsattel durch die Bärenfalle hinunter bis zum Cyprianerhof.
Rückkehr gegen 16:30 Uhr. Einkehrmöglichkeit bis Mitte Oktober.
8.15 Uhr Rotwand Klettersteig - 750 m / 5 - 6 Std.
Gut markierter und gesicherter Klettersteig. Schöne Überschreitung der Rotwand.
Von der Paulinahütte den Hirzelweg entlang zum Vajolonpass. Von hier aus, dem Nordgrad folgend erreichen wir den Gipfel der Rotwand. Abstieg auf der gegenüberliegenden Seite Richtung Teufelswand. Von hier aus geht es am Fensterleturm hinunter Richtung Rotwandhütte.
€ 120,00 p.P.
08.30 Uhr Wanderinformation mit Wellnesstrainer Marco beim Bergsteigerstammtisch an der Bar
Ab 08:30 Uhr informiert unser Wellnesstrainer Marco über aktuelle Informationen bezüglich der Wettersituation und gibt Vorschläge sowie Empfehlungen für Biketouren und Wanderungen. Bis 09:00 Uhr.
9.00 Uhr E-Biketour unter dem Schlern und Hammerwand entlang mit Marco
Ca. 30km bei 1000hm. Eine technisch anspruchsvolle Tour.
Vom Hotel aus geht es nach Schönblick und eine schöne Abfart nach Ums bringt uns zum Völser Weiher. Nun folgt ein längerer Anstieg über die Tuffalm bis hin zum Hofer Alpl. Ein schöner Single Trail führt uns wieder zu Schönblick, anschließend kehren wir ins Hotel zurück. Treffpunkt: Rezeption. Rückkehr gegen 15:00 Uhr. Max. 8 Teilnehmer.
Anmeldung im Wanderbuch bis zum Vortag 21:30 Uhr (max. 8 E-Bikes im Verleih, € 28,00/Tag/Person). Für die geführte Tour bitte 30 Minuten vor dem Start die Räder im Verleih abholen.
10.00 Uhr Ladysauna im Dampfbad von 10.00 bis 12.00 Uhr
16.00 Uhr Betreutes Klettern mit Wellnesstrainer Marco in der Kletterhalle - Treffpunkt: Rezeption
Probieren Sie unter Aufsicht eines Profis erste Kletterversuche in unserer Kletterhalle. Worauf kommt es beim Sichern an? Was ist zu beachten? Wie nutze ich die Vorsprünge am besten und wie steigt man richtig im vertikalen Gelände. Marco vermittelt Ihnen die Basics und gibt Tipps und Ratschläge.
17.00 Uhr Klangschalenaufguss in der Lehmsauna
Eine Phantasie-Klang-Reise in der Lehm-Sauna versetzt Sie durch das Anspielen der Klangschalen in einen meditativen Zustand. Ziel ist die Entspannung des Geistes und die Harmonisierung von Körper und Psyche. Die wohltuende Wirkung geht aus von den besonderen Tönen und Schwingungen der Klangschalen. Sauna einmal anders.
18.00 Uhr Gregorianischer Aufguss
 
Samstag, 23.09.2017
8.00 Uhr Sellatürme - Klettertour
Leichte Klettertour, 2.-4. Grad, auf den klassischen Sellatürmen.
Bei 2 Personen € 160,00 p. P.
8.30 Uhr Aquafitness - Treffpunkt: Rezeption
Dieses Fitnesstrainig im Wasser unterscheidet sich wesentlich von der herkömmlichen Wassergymnastik. Es werden nicht einfach Übungen vom Land ins Wasser verlagert, sondern wir nutzen im höchsten Maße die Eigenschaften des Wassers aus. Daraus folgend, werden die Übungen im, mit und gegen das Wasser geführt. Dauer ca. 35 Minuten.
8.30 Uhr Klettersteigtour "I magnifici quattro"
Wunderschöner Klettersteig der im Jahre 2010 eröffnet wurde. Dieser anspruchsvoller Klettersteig im Nikolaustal führt hinauf zum Buffaure. Herrliche Aussichten auf das Nikolaustal und di "Gemelli" imponierende Felsblöcke die uns während der Klettersteigtour begleiten. Start um 8:30 Uhr. Rückkehr gegen 16:30. € 130,00 p.P.
09.20 Uhr Wanderung zur Popekanzel
↑↓ 650 hm; ca. 4 St. Gehzeit. Mittelschwere Wanderung.
Wir fahren mit dem Bus zum Karerpass. Von dort aus wandern wir los zuerst über die Latemarwiesen und dann den 17er Steig durch einen Fichtenwald hinauf zum Latemarkino. Der Weg führt uns nun weiter in Serpentinen hinauf bis zur Poppekanzel. Ein phantastischer Aussichtspunkt mit Blick auf den Rosengarten, Latemar und die östlichen Dolomiten.
Der Abstieg führt ein kurzes Stück den selben Weg und zweigt dann Richtung Osten ab. Durch Wald und Almwiesen steigen wir im Bogen wieder zum Ausganspunkt dem Karerpass ab.
Rückkehr zum Hotel um ca. 16:00h. Während der Tour keine Hütte. Einkehrmöglichkeit vor und nach der Tour.
10.00 Uhr Ladysauna in der Lehmsauna von 10.00 bis 12.00 Uhr
15.00 Uhr Zirkeltraining - Treffpunkt: Rezeption
Zirkeltraining mit mehreren Stationen, bei denen Sie mit Ihrem eigenen Körpergewicht trainieren. Die Übungen stärken alle Körperregionen, fördern den Gleichgewichtssinn und die Koordination.
16.00 Uhr Rund um den Rücken mit Wellnesstrainer Marco - Treffpunkt: Rezeption
Mobilisation, Dehnung und Kräftigung der Rückenmuskulatur zur Vorbeugung gegen Rückenschmerzen, sowie das Üben einer geraden Körperhaltung auch für den Alltag zu Hause.
17.00 Uhr Tiroler Aufguss in der Schupfensauna
18.00 Uhr Bieraufguss in der Zirmsauna
18.00 Uhr Kleine Hausführung
 
Sonntag, 24.09.2017
09.20 Uhr Murmeltiertal eine Wanderung im südlichen Rosengarten
Auf- und Abstieg ca. 500 hm; 3-4 Std. Gehzeit. Einfache Wanderung.
Die Wanderung führt vom Karerpass entlang des Weges nr.548 durch Almwiesen hinauf zur "Bartigen Alm". Hier hat man eine fantastische Sicht auf die Marmolada und Monzonigruppe. Der Steig führt nun weiter leicht ansteigend hinauf ins Murmeltiertal und in wenigen Serpentinen über einen Rücken hinauf zur Rotwand- und Pederivahütte. Der Rückweg führt über die Paulinahütte zum Karerpass zurück.
Rückkehr ins Hotel um ca. 16:00 Uhr. Einkehrmöglichkeit bei der Rotwandhütte bis Mitte Oktober.
10.00 Uhr Ladysauna in der Zirmsauna von 10.00 bis 12.00 Uhr
17.00 Uhr Kletterübung mit dem Bergführer Francesco in Laurins Kletterwand bis 18 Uhr
18.00 Uhr Begrüßungsabend und Vorstellung des Wochenprogramms mit Martin und Bergführer Francesco
21.00 Uhr Heute Abend Live Musik mit Musiker Claus an unserer Bergsteigerbar
 
Nützliches und Wissenswertes
Öffentliche Verkehrsmittel-Mobilcard Seiser Alm Live für 7 Tage Bus- und Bahnfahrten in ganz Südtirol - Erhältlich an der Rezeption
Fahrpläne finden Sie in der grünen Infomappe auf Ihrem Zimmer oder bei Nachfrage an der Rezeption. Liftfahrten sind nicht in der Mobilcard inbegriffen. Für Liftfahrten und Taxifahrten kommt jeder Gast selbst auf.

Anmeldungen

Wir bitten Sie, sich für die Wandertouren und die Aktivitäten, die in unserem Wanderbuch aufgelistet sind, mindestens einen Tag früher anzumelden. Für Klettertouren und Klettersteige können Sie sich direkt an die Rezeption wenden.
Für alle anderen Aktivitäten (z.B. Entspannungsprogramme) ist keine Anmeldung erforderlich.

Hotelrechnung
Die Hotelrechnung kann am Vortag bis 21.00 Uhr Abends beglichen werden oder am Abreisetag ab 08.00 Uhr morgens.
Check out ist am Abreisetag um 11.00 Uhr.

Dekoartikel im Haus
Liebe Gäste, alle im Hotel ausgestellten Dekorationsartikel können sie auch gerne käuflich erwerben.
Unser Hofladen, mit vorwiegend regionalen Produkten, ist von Montag bis Freitag zwischen 08:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr (Mittwoch Nachmittag geschlossen), Samstag von 08:00 - 16:00 Uhr geöffnet. Brigitte steht Ihnen in dieser Zeit gerne zu Beratung zur Verfügung.

Wasserstoffauto auch für unsere Gäste
Wollten Sie immer schon einmal wissen, wie es wäre, mit einem Wasserstoffauto zu fahren? Wir machen es Ihnen möglich.
Unser Leitgedanken im Cyprianerhof: nachhaltig mit der Natur wirtschaften, aus diesem Grund steht unser neues Wasserstoffauto zur Miete zur Verfügung.
Dieses Antriebskonzept passt gut in unsere Philosophie.
Probieren Sie es aus, bei einer Tagesfahrt mit dem Wasserstoffauto über die Dolomitenpässe oder zum Gardasee.
Reichweite 350 km. Tankstelle in Bozen Süd. Tagesmiete € 65,00 + Treibstoff /// Halbtagesmiete € 45,00 + Treibstoff.
Sollte das Wasserstoffauto bereits besetzt sein, stellen wir Ihnen gerne unser Elektroauto zum Preis von € 95,00 pro Tag zur Verfügung.

Aus Respekt den Mitgästen und den liebevoll zubereiteten Speisen gegenüber, bitten wir Sie, bei allen Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Nachmittag und Abendessen) nicht im Bademantel zu erscheinen. Vielen Dank für Ihr Verständnis – Fam. Damian!

Änderungen vorbehalten.