Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Der Rosengarten, ein UNESCO-Weltnaturerbe!

Der Naturpark Schlern-Rosengarten ist ein Regionalpark in den Südtiroler Dolomiten. Er wurde 1974 gegründet und umfasst eine Fläche von 7291 ha. Der Naturpark Schlern war der erste vom Land Südtirol ausgewiesene Naturpark. 2003 wurde der Naturpark mit der Aufnahme des Rosengartens erheblich erweitert und in der Folge entsprechend umbenannt. 2009 wurde er durch die UNESCO als Teil des Welterbes Dolomiten anerkannt.

Am Eingang des Tschamintales bei Weißlahnbad befindet sich, in der ehemaligen “Steger Säge“, das Naturparkhaus, das Informationen über die Geologie, aber auch der Entstehung der gesamten Dolomiten gibt.
 
 
zurück zur Liste